Klassentagebuch

Kundenrezensionen

Das sagen unsere Kund*innen über uns.

Die Plattform klassenbuchtagebuch.online verknüpft mit dem digitalen Notenbuch spricht durch einen klaren Aufbau und eine intuitive Bedienung an. Nach einer kurzen Einführung der Lehrkräfte funktioniert die Handhabung mühelos, die Kollegen tragen den Unterrichtsstoff und Fehlzeiten der Schüler sowie die Noten online per Browser oder in der App ein. Anklang findet auch der tagesaktuelle Stundenplan. Der Zeugnisdruck am Ende des letzten Schuljahres hat problemlos funktioniert. Die Eltern und Schüler schätzen den Überblick über den aktuellen Leistungsstand sowie über Fehlzeiten oder anstehende Arbeiten. Bemerkungen aus dem Vertretungsplan werden im individuellen Klassenbuch ebenfalls angezeigt. Die Administration gestaltet sich problemlos, alle notwendigen Daten können aus den Verwaltungstools exportiert und im klassentagebuch.online ohne großen Aufwand importiert werden. In kurzer Zeit sind alle Klassen bzw. Gruppen mit jeweils eigenem Klassenbuch angelegt.

pädagogische IT-Koordinator*in, Lessing-Gymnasium Döbeln

Dank klassentagebuch.online schleppen wir keine Klassenbücher mehr. Die Lehrer*innen können per App die Stunden dokumentieren und die Schulsachbearbeiter*innen tragen Krankmeldungen direkt ins Klassenbuch ein. So wissen wir schon 8:10 Uhr wer entschuldigt fehlt und wo wir aktiv werden müssen. Man merkt, dass die Entwickler auch Lehrer sind. Das Online-Klassenbuch wird immer weiter für den Schulalltag optimiert und Anregungen werden fachkundig entgegengenommen.

Schulleiter*in, Leipziger Gymnasium

Das elektronische Klassenbuch erleichtert uns die Arbeit im Sekretariat an vielen Stellen: Es ermöglicht schnelle direkte Eintragungen von fehlenden / abwesenden Schülerinnen und Schülern, die anschließend allen befugten Nutzern zur Verfügung stehen. Somit kann sich jeder Nutzer über den aktuellen Stand (Abwesenheit / Anwesenheit) seiner Schüler*innen informieren. Auch die Verknüpfung mit dem Vertretungsplan der Schule macht die Arbeit deutlich leichter, da man kein weiteres Programm extra öffnen muss, sondern ein direkter Zugriff über das elektronische Klassenbuch möglich ist.

Wir haben bisher viele positive Erfahrungen mit dem elektronischen Klassenbuch gemacht und freuen uns, dass Feedback immer mit offenen Ohren entgegengenommen wurde. Auch eine Lösung für Herausforderungen wurde immer sehr schnell geboten, sowie Optimierungen zügig vorgenommen. 🙂 Somit hat sich das ganze Tool innerhalb kürzester Zeit richtig gut entwickelt und ist zu einem nützlichen Begleiter im Arbeitsalltag geworden. 🙂